21.3.10

Gefühle die man nicht in sich spürt bzw wahrnimmt

Gefühle die man nicht IN SICH spürt bzw wahrnimmt, sind nicht IN einem vorhanden!

Oder: Anders ausgedrückt: Der Mensch besitzt nur dann Gefühle, wenn er sie IN sich wahrnimmt!

Ohne Wahrnehmung, keine Gefühle!

Kommentare:

fraeulein_kant hat gesagt…

Ich würde Gefühllosigkeit auch als ein Gefühl bezeichnen, nämlich das "innerer Leere". Ich glaube nicht, dass die Wahrnehmung von Gefühlen Aufschluss auf ihre Existenz gibt. Viel eher sollte man sich stärker darauf konzentrieren sich selbst wahrzunehmen. Denn es gibt durchaus auch verborgene Gefühle, die bekanntlich oft die Grundlage für psychische Erkrankungen sind.

fraeulein_kant hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.